Festliche Styling-Ideen für eine Dinnertafel mit "Black Beauty"

"Black Beauty" goes Dinner
"Black Beauty" goes Dinner

 

Zeit, vom Sommer Abschied zu nehmen. Aber bitte mit Stil.

 

Ein kleines bisschen Trauer liegt in der Luft an diesen wirklich allerletzten warmen Abenden. Lassen wir uns verleiten, noch ein letztes Mal draußen zu essen.

 

Ich empfehle ein kleines, intimes Dinner mit Jenen, die uns durch und in diesem Sommer begleitet haben. Nicht mehr als 3 Gänge sollten es sein, denn später wird es zu kühl.

 

Den Tisch decken wir mit den Sets "Black Beauty" ein.

Abschied
Abschied

 

Darunter habe ich auf die Glasplatte ein Stück violettes Japanpapier gelegt.

 

Seine wunderschöne und ausdruckstarke Struktur trägt die schwarzen Sets, die dadurch ihre Kompaktheit verlieren und nun zu schweben scheinen. Passend zu diesem leichten Trauern beim Verlassen des Sommers.

 

Eventuell sind im Garten bereits die ersten Blumen verblüht. Sie werden zu einem Bouquet zusammengestellt, das in einer schwarzen Vase einen Kontrapunkt zum Arrangement bildet.

 

 

Details
Details

 

Da die Sets durch eine wunderschöne, zart rosafarbene Orchidee bereits geschmückt sind, schlage ich vor, für das Dinner zartes, glattweißes Geschirr zu verwenden.

 

Ein violettes Teelicht in schlichten Edelstahlhaltern, die ihr Pondent im Besteck finden, und zarte Kristallgläser runden das Styling ab.

 

Auf Wiedersehen Sommer.

Du wirst mir mit Deinen langen warmen Abenden, an denen wir mit Freunden über das Leben philosophierten, fehlen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0